Archiv


CHRISTMAS ESSENTIALS

CHRISTMAS ESSENTIALS


Die nun schon traditionelle »Weihnachtsgabe« des Instituts für Buchkunst Leipzig.
Nur wenige Exemplare der limitierten Auflage kommen in den Handel.
Lieferbar ab Anfang Dezember 2015.

  • Leipzig 2015
  • 16 Seiten
  • 165 x 235
  • 1fbg.
  • ISBN 978-3-932865-93-0

Broschur;
Knotenfadenheftung

XX-Die SS-Rune als Sonderzeichen auf Schreibmaschinen.

#1

XX-Die SS-Rune als Sonderzeichen auf Schreibmaschinen.

Elisabeth Hinrichs, Aileen Ittner, Daniel Rother


»Was für eine beeindruckende Annäherung an die deutsche Geschichte. Anhand der SS-Taste werden Zeitdokumente des Dritten Reiches, Zeitungsausschnitte, Briefe, Fotografien und Schriftstücke zusammengetragen und in überzeugender Struktur mit dem typischen Akten-Charakter in Bezug gesetzt. Das Thema der visuellen Implementierung von Machtsymbolen in Schriftsysteme unter totalitären Herrschaftsbedingungen ist in diesem Buch sehr überzeugend dargestellt. Durch Papierwechsel, Textzitate und Farbigkeit gelingt es dem Design, die Komplexität der Details in eine dichte Abfolge zu bringen und das Quellenmaterial aus Archv und Literatur in ein neues Licht zu setzen. Ein außerordentliches Buch, das durch die umfangreiche Recherche überzeugt und es versteht, das Thema konzeptionell und visuell zeitgemäß aufzuarbeiten, ohne den Charakter der einzelnen Fundstücke zu verfälschen«. [Jury, Schönste Bücher aus aller Welt]

Gestaltung
Elisabeth Hinrichs, Aileen Ittner, Daniel Rother

  • Leipzig 2009
  • 324 Seiten
  • 210 x 297 mm
  • 5-fbg.
  • ISBN 9783932865558

Offsetdruck; Buchblock mit offenem Rücken in einer Gewebemappe; Fadenheftung

2010 ›Goldene Letter [Schönste Bücher aus aller Welt]; 2009 ›Sächsischer Staatspreis für Design; 2009 ›Förderpreis für junge Buchgestalter‹ der Stiftung Buchkunst

Gutenberg Galaxie

#1

Gutenberg Galaxie

Jost Huchuli


Hochuli zeigt, dass es eine Lehre ohne Belehrung geben kann, dass neue Traditionen geschaffen werden können, ohne alte Traditionen zu zerstören.

Gestaltung
Stephanie Marx und Andrea Berscherer

  • Leipzig 2000
  • 96 Seiten
  • 190 x 290 mm
  • 2-fbg.
  • ISBN 978-3-932865-23-7

Offsetdruck; Ganzgewebeband mit Schutzumschlag; Fadenheftung

AUSZEICHNUNG 2000
›Schönste Bücher Deutschlands‹

Die Gutenberg-Preisträger der Stadt Leipzig

Die Gutenberg-Preisträger der Stadt Leipzig

Julia Blume, Günter Karl Bose [Hrsg.]


Die Publikation gibt in der offenen Form einer Kartei-
kartenbox einen Überblick über die Gutenberg-Preisträger der Stadt Leipzig von 1959 bis 1997 und liefert einen längst fälligen Beitrag zur Geschichte dieses so bemerkenswerten Preises und seiner illusteren Träger und der seit 1959 ausgezeichneten Institutionen, Verlage und Druckereien.

Gestaltung
Daniel Mudra, Philipp Paulsen und Janine Thaler

  • Leipzig 2004
  • 190 x 290 mm
  • 2-fbg.
  • ISBN 978-3-932865-34-3

Offsetdruck;
Sammlung von 59 Karten in einem Schuber

der Kopf, eine andere Kunstgeschichte

der Kopf, eine andere Kunstgeschichte

Alexander Morgenstern


Louis (Manfred) Tränkner war einige Jahrzehnte als Fahrer an der Hochschule für Grafik und Buchkunst beschäftigt. Udo Kretschmer leitet seit 1989 die Metallwerkstatt, Wolfgang Alberti schon einige Jahre länger die hauseigene Tischlerei. Alexander Morgenstern hat zugehört und aufgeschrieben, was sie einander zu sagen hatten. Herausgekommen ist eine bemerkenswerte ›andere‹Kunstgeschichte. Mit bisher unbekannten Fotos von Helfried Strauß und aus privaten Archiven.

Gestaltung
Alexander Morgenstern

  • Leipzig 2014
  • 192 Seiten
  • 160 x 225 mm
  • 1-fbg.
  • ISBN 978-3-932865-84-8

Offsetdruck; Flexcover; Fadenheftung

# 02 yesterday's pictures

# 02 yesterday's pictures


Anonym: A new car (Crysler Imperial)
Kodak Diapositv, 1968

Gestaltung
Günter Karl Bose

  • Leipzig 2010
  • 400 x 480 mm
  • 4-fbg.

Limitierte Auflage
von 20 Exemplaren.
Portfolio auf Leinen kaschiert;
Futteral 100 x 160 mm

White Balance

White Balance


Alle Jahre wieder: Das Weihnachtsbuch vom Institut.
Nur wenige der insgesamt 300 Exemplare kommen in den Handel.
Erinnerungen an vergangene Weihnachtstage hatten eine eigene Chemie.
Agfa. Kodak. Fuji. Nicht alle Filme ließen Baum und Geschenke gleich aussehen. Was in der digitalen Welt »Weißabgleich« oder »White Balance« schaffen, musste in der analogen Welt die kluge Wahl des richtigen Films oder Filters ersetzen.

Gestaltung
Günter Karl Bose

  • Leipzig 2013
  • 48 Seiten
  • 188 x 250
  • 4-fbg.
  • ISBN 978-3-932865-80-0

Offsetdruck;
Klappenbroschur;
Fadenheftung

Rückwirkende Realität

#11

Rückwirkende Realität

Timm Rautert


»Ich möchte das, was ich im Bild zeige, gesehen haben. Ich möchte begreifen, was das war«. [Timm Rautert]

  • Leipzig 2007
  • 96 Seiten
  • 145 x 233 mm
  • 1-fbg.
  • ISBN 978-3-932865-46-6

Offsetdruck; Kantenbroschur; Fadenheftung

Hundewege. Index eines konspirativen Alltags

Hundewege. Index eines konspirativen Alltags

Jens Klein


Die Fotos stammen aus Archiven des Ministeriums für Staatssicherheit der DDR. Ihre ursprüngliche Intention war es, vermeintliche Regimegegner zu überwachen, doch zeigen sie heute auch Alltagsszenen eines nicht mehr existenten Staates.

Gestaltung
Helmut Völter

  • Leipzig 2013
  • 164 Seiten
  • 200 x 225 mm
  • 1-fbg.
  • ISBN 978-3-932865-11-4

Offsetdruck;
4 Rückstichbroschuren in einem bezogenen Schuber;

Pflanzenschlaf

Pflanzenschlaf


Franz von Paula Schranks berühmter Text über den Schlaf der Pflanzen [1792] steht am Anfang der modernen Botanik. Heute gelesen, eröffnen sich überraschende Perspektiven.

Gestaltung
Katharina Triebe

  • Leipzig 2013
  • 64 Seiten
  • 210 x 297
  • 4-fbg.
  • ISBN 978-3-932865-72-5

Offsetdruck;
Ganzgewebeband in einem bezogenen Schuber;
Fadenheftung

2012 ›Förderpreis des Walter-Tiemann-Preises‹
2012 ›Förderpreis für junge Buchgestaltung der Stiftung Buchkunst‹

Photomaton. 500 Automatenfotos

Photomaton. 500 Automatenfotos

Günter Karl Bose


Frauen Männer Kinder 1928-1945.
Zum ersten Mal war es möglich geworden, Selbstporträts ohne eigene Kamera herzustellen, automatisch und anonym.
Das Buch zeigt 500 der unzähligen Photomaton-Automatenfotos.

Gestaltung
Günter Karl Bose und Katharina Triebe

  • Leipzig 2011
  • 208 Seiten
  • 235 x 295
  • 4-fbg.
  • ISBN 978-3-932865-63-3

Offsetdruck;
Mischung aus Pappband und Steifbroschur;
Fadenheftung

»975«

»975«


Rundgang an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig, vier Tage im Februar 2010, gesehen durch die Linsen von 100 Einwegkameras, von 100 sehr verschiedenen Fotografinnen und Fotografen. Ein Experiment und sein Ergebnis: 975 Fotos aufbereitet in einem ganz außergewöhlichen Buchobjekt.

Gestaltung
Lydia Sachse und Alexander Morgenstern

  • Leipzig 2011
  • 200 Seiten
  • 280 x 396 mm
  • 4-fbg.
  • ISBN 978-3-932865-62-6

Offsetdruck;
lose Bogen in einer Klarsichttasche

July

July

Ahn Sang-Soo


Ahn Sang-Soos grafische Meditationen mit koreanischen Hangul-Buchstaben in den Werkstätten der Hochschule für Grafik und Buchkunst im Sommer 2007.

Gestaltung
Günter Karl Bose

  • Leipzig 2008
  • 210 x 297 mm
  • 1-fbg.

Mappe
mit 28 Offsetlithografien;
signiert und nummeriert

#01-105: Anonyme Fotografien

#01-105: Anonyme Fotografien

Günter Karl Bose


Eine Chronologie des 20. Jahrhunderts: Strandgut aus einer Flut von gefundenen Bildern, die von unbekannten Amateuren hinterlassen wurden, Momentaufnahmen einer verlorenen Zeit.

Gestaltung
Günter Karl Bose

  • Leipzig 2003
  • 88 Seiten
  • 188 x 260 mm
  • 4-fbg.
  • ISBN 978-3-935865-32-9

Offsetdruck;
Halbgewebeband mit einem Schutzumschlag;
Fadenheftung

Don Quixote. 
Fünf Lithographien von Rolf Münzner

Don Quixote.
Fünf Lithographien von Rolf Münzner

Miguel de Cervantes


Münzners meisterhafte Lithographien sind die Frucht einer langen intensiven Auseinandersetzung mit dem klassischen Stoff des Ritters von der traurigen Gestalt.

Gestaltung
Günter Jacobi

  • Leipzig 1997
  • 54 Seiten
  • 300 x 422 mm
  • 1-fbg.
  • ISBN 978-3-932865-08-4

Handsatz und Buchdruck; Halbgewebeband im Schuber;
Fadenheftung

JVA

JVA

Andrea Seppi, Steffen Junghans


Bilder deutscher Justizvollzugsanstalten: Architektonische Ensembles struktureller Gewalt.
Die Arbeit konfrontiert mit Ansichten eines Bautyps,
dessen Existenz wir gern verdrängen.

Gestaltung
Markus Dreßen

  • Leipzig 2001
  • 56 Seiten
  • 188 x 250 mm
  • 4fbg.
  • ISBN 978-3-932865-27-5

Offsetdruck; Halbgewebeband mit einem amerikanischen Schutzumschlag; Fadenheftung

AUSZEICHNUNG 2001
›Schönste Bücher Deutschlands‹
AUSZEICHNUNG 2002
Bronzemedaille ›Schönste Bücher aus aller Welt‹

Lesen

Lesen

Günter Karl Bose, Julia Blume [ Hrsg.]


Kaleidoskop aus Fotografien und Buchseiten zum und vom Lesen: 50 Jahre Institut für Buchkunst Leipzig

Gestaltung
Günter Karl Bose

  • Leipzig 2005
  • 96 Seiten
  • 188 x 260 mm
  • 4-fbg.
  • ISBN 978-3-935865-40-4

Offsetdruck;
Pappband;
Fadenheftung

X–MESS. Das Weihnachtsbuch!

X–MESS. Das Weihnachtsbuch!


Bücher schenken, Freude schenken. Die Jahresgaben des Instituts für Buchkunst ab jetzt auch im freien Verkauf. In einigen Tagen erscheint »das Weihnachtsbuch!« 2011. Ein Bilderreigen der schrecklich schönen Zeit unterm Weihnachtsbaum: X-MESS. Sichern Sie sich Ihr Exemplar bevor die Auflage [300 Exemplare] wie die der vergangenen Jahre restlos vergriffen ist.

Gestaltung
Günter Karl Bose

  • Leipzig 2011
  • 72 Seiten
  • 165 x 235
  • 4fbg.
  • ISBN 978-3-932865-65-7

Offsetdruck; roter Pappband mit Banderole; Fadenheftung