Archiv


Kino Buch

#7

Kino Buch

Katrin Erthel und Tabea Nixdorff


Siegfried Kracauer’s famous text “The Little Shopgirls Go to the Movies” finds its empirical subject in Charlotte Gerth, an employee from Leipzig, who had kept a record of the films she watched between 1931 and 1951. Discovered in the late 1990s at a flea market, Gerth’s “Cinema Book” became the material basis for Tabea Nixdorff’s and Katrin Erthel’s woven “script”: a multi-vocal dialogue between Gerth and diverse contemporaneous voices.

Available January 15, 2017

design
Katrin Erthel und Tabea Nixdorff

  • Leipzig 2016
  • 332 pages
  • 105 x 174
  • 1-coloured
  • ISBN 978-3-932865-92-3

2 books in a slipcase; offset; stiffbrochure und paperback; threadstiching

CHRISTMAS ESSENTIALS

CHRISTMAS ESSENTIALS


Die nun schon traditionelle »Weihnachtsgabe« des Instituts für Buchkunst Leipzig.
Nur wenige Exemplare der limitierten Auflage kommen in den Handel.
Lieferbar ab Anfang Dezember 2015.

  • Leipzig 2015
  • 16 pages
  • 165 x 235
  • 1fbg.
  • ISBN 978-3-932865-93-0

Broschur;
Knotenfadenheftung

XX-Die SS-Rune als Sonderzeichen auf Schreibmaschinen.

#1

XX-Die SS-Rune als Sonderzeichen auf Schreibmaschinen.

Elisabeth Hinrichs, Aileen Ittner, Daniel Rother


»Was für eine beeindruckende Annäherung an die deutsche Geschichte. Anhand der SS-Taste werden Zeitdokumente des Dritten Reiches, Zeitungsausschnitte, Briefe, Fotografien und Schriftstücke zusammengetragen und in überzeugender Struktur mit dem typischen Akten-Charakter in Bezug gesetzt. Das Thema der visuellen Implementierung von Machtsymbolen in Schriftsysteme unter totalitären Herrschaftsbedingungen ist in diesem Buch sehr überzeugend dargestellt. Durch Papierwechsel, Textzitate und Farbigkeit gelingt es dem Design, die Komplexität der Details in eine dichte Abfolge zu bringen und das Quellenmaterial aus Archv und Literatur in ein neues Licht zu setzen. Ein außerordentliches Buch, das durch die umfangreiche Recherche überzeugt und es versteht, das Thema konzeptionell und visuell zeitgemäß aufzuarbeiten, ohne den Charakter der einzelnen Fundstücke zu verfälschen«. [Jury, Schönste Bücher aus aller Welt]

design
Elisabeth Hinrichs, Aileen Ittner, Daniel Rother

  • Leipzig 2009
  • 324 pages
  • 210 x 297 mm
  • 5-fbg.
  • ISBN 9783932865558

Offsetdruck; Buchblock mit offenem Rücken in einer Gewebemappe; Fadenheftung

2010 ›Goldene Letter [Schönste Bücher aus aller Welt]; 2009 ›Sächsischer Staatspreis für Design; 2009 ›Förderpreis für junge Buchgestalter‹ der Stiftung Buchkunst

Gutenberg Galaxie

#1

Gutenberg Galaxie

Jost Huchuli


Hochuli shows that there may be teaching without overbearing instruction and that new traditions can be created without destroying the old ones.

design
Stephanie Marx und Andrea Berscherer

  • Leipzig 2000
  • 96 pages
  • 190 x 290 mm
  • 2-coloured
  • ISBN 978-3-932865-23-7

offset; book cover with tissue; book jacket; thread-stitching

AWARD 2000 ”Most Beautiful Books in Germany”

Sonderedition: Soirée Fantastique + Plakat

Sonderedition: Soirée Fantastique + Plakat

Pierre Pané-Farré


Seit dem 19. Jahrhundert gehören Plakate zum Bild der Städte. Die frühesten davon sind Anschläge reisender Zirkus- und Schaustellertruppen. Noch immer fasziniert die typografische Schönheit dieser einfachen Drucke. Pierre Pané-Farré hat Plakate des Leipziger Druckers Oskar Leiner mit historischen Fotos der Stadt zu einem Buch verbunden, das schon durch seine Gestaltung bezaubert.

Buchdruckplakat im Irisdruck
Format: 53,8 x 68,8 cm

Buch: Soirée Fantastique
216 Seiten mehrfarbiger Buch- und Offsetdruck
25,0 x 32,7 cm

Auflage 10 Exemplare

design
Pierre Pané-Farré

  • Leipzig 2017
  • 216 pages
  • 25,0 x 32,7 cm
  • mehrfarbig
  • ISBN 978-3-932865-94-7

Mehrfarbiger Buch- und Offsetdruck; Einlagenbroschur mit Steppstichheftung

Eines der schönsten deutschen Bücher 2017 (Stiftung Buchkunst)

Die Gutenberg-Preisträger der Stadt Leipzig

Die Gutenberg-Preisträger der Stadt Leipzig

Julia Blume, Günter Karl Bose [Hrsg.]


This publication lends an overview of the Gutenberg Prize Winners of the City of Leipzig from 1959 to 1997 in the open form of an index-?card box. It provides a long-overdue contribution to the history of this remarkable award and its illustrious winners and their institutions, publishers, and printers.

design
Daniel Mudra, Philipp Paulsen und Janine Thaler

  • Leipzig 2004
  • 190 x 290 mm
  • 2-coloured
  • ISBN 978-3-932865-34-3

offset; collection of 59 cards in a slip case

Soirée Fantastique

Soirée Fantastique

Pierre Pané-Farré


Since the 19th century, posters have been part of making up the image of the cities, the posts of carney and circus groups being one of the earliest. The typographic beauty of these simple prints is still fascinating.
Pierre Pané-Farré has created a book, combining posters of Leipzig's printer Oskar Leiner with historical pictures of the city that already captivates through it’s design.

Available spring 2017

design
Pierre Pané-Farré

  • Leipzig 2017
  • 216 pages
  • 25,0 x 32,7 cm
  • multicolor
  • ISBN 978-3-932865-94-7

multicolor letterpress and offset; brochure, lockstitch

Eines der schönsten deutschen Bücher 2017 (Stiftung Buchkunst)

Goldmedaille der schönsten Bücher aus aller Welt 2018

# 02 yesterday's pictures

# 02 yesterday's pictures


Anonym: A new car (Crysler Imperial) Kodak Diapositv, 1968

design
Günter Karl Bose

  • Leipzig 2010
  • 400 x 480 mm
  • 4-coloured

Limited edition of 20 copies; laminated portfolio on linen; case 100 x 160 mm

Rückwirkende Realität

#11

Rückwirkende Realität

Timm Rautert


»Ich möchte das, was ich im Bild zeige, gesehen haben. Ich möchte begreifen, was das war«. [Timm Rautert]

  • Leipzig 2007
  • 96 pages
  • 145 x 233 mm
  • 1-fbg.
  • ISBN 978-3-932865-46-6

Offsetdruck; Kantenbroschur; Fadenheftung

der Kopf, eine anderer Kunstgeschichte (The Head, another art history)

der Kopf, eine anderer Kunstgeschichte (The Head, another art history)

Alexander Morgenstern


Louis (Manfred) Tränkner was employed for several decades as a driver at the Academy of Visual Arts. Udo Kretschmer has been the head of the metal workshop since 1989. Wolfgang Alberti has been the head of the in-house carpentry workshop for even a few years more than that. Alexander Morgenstern listened to them all and wrote down what they had to say. The result is a remarkable kind of “other” art history. With previously unpublished photos by Helfried Strauss

design
Alexander Morgenstern

  • Leipzig 2014
  • 192 pages
  • 160 x 225 mm
  • 1-coloured
  • ISBN 978-3-932865-84-8

offset; flexible cover; thread-stitching

Einsamer Auftritt

#10

Einsamer Auftritt

Peter Geimer, Valentin Groebner


This is about the lecture as a ritual of academic practice. Demonstrated through ironic exaggeration and an authorial duet.

  • Leipzig 2006
  • 32 pages
  • 145 x 233 mm
  • 2-coloured
  • ISBN 978-3-932865-43-5

offset; brochure with borders; thread-stitching

White Balance

White Balance


Alle Jahre wieder: Das Weihnachtsbuch vom Institut.
Nur wenige der insgesamt 300 Exemplare kommen in den Handel.
Erinnerungen an vergangene Weihnachtstage hatten eine eigene Chemie.
Agfa. Kodak. Fuji. Nicht alle Filme ließen Baum und Geschenke gleich aussehen. Was in der digitalen Welt »Weißabgleich« oder »White Balance« schaffen, musste in der analogen Welt die kluge Wahl des richtigen Films oder Filters ersetzen.

design
Günter Karl Bose

  • Leipzig 2013
  • 48 pages
  • 188 x 250
  • 4-fbg.
  • ISBN 978-3-932865-80-0

Offsetdruck;
Klappenbroschur;
Fadenheftung

Aber ohne mein Akkordeon bin ich nichts! Ich wollte es nie

Aber ohne mein Akkordeon bin ich nichts! Ich wollte es nie


Francisco "Pacho" Rada [1907-2003] is a legend. Without him, the popular music of Colombia would be poorer. It all started when a ship's cargo load of accordions from Germany got stranded. Pacho Rada managed to scoop one up, and thus began his lifelong enchantment of listeners. In her picture book, Johanna Benz tells the story of the man who said of himself: "I am nothing without my accordion." A feast of colors and sounds, a dance of letters, a colorful tribute to Pacho Rada.

design
Johanna Benz

  • Leipzig 2013
  • 64 pages
  • 200 x 280
  • 4-coloured
  • ISBN 978-3-932865-75-6

offset; book cover with tissue; thread-stitching

2013 ›Förderpreis für Illustration‹ der Hans-Meid-Stiftung Hamburg
www.hans-meid-stiftung.de

›Grand Prix der Ilustrarte 2014‹ in Lissabon
www.ilustrarte.net

Hundewege. Index eines konspirativen Alltags

Hundewege. Index eines konspirativen Alltags

Jens Klein


Photographs from the archives of the East German Ministry for State Security. Their original purpose was to monitor suspected regime opponents, but today they evidence scenes of daily life in a state that no longer exists.

design
Helmut Völter

  • Leipzig 2013
  • 164 pages
  • 200 x 225 mm
  • 1-coloured
  • ISBN 978-3-932865-11-4

offest; 4 brochures; back stitch; slip case

Pflanzenschlaf

Pflanzenschlaf


Franz von Paula Schrank’s famous text about the phenomenon of plant sleep [1792] marks the beginning of modern botany. Read today, it opens surprising perspectives.

design
Katharina Triebe

  • Leipzig 2013
  • 64 pages
  • 210 x 297
  • 4-coloured
  • ISBN 978-3-932865-72-5

offset; book cover with tissue; slip case; thread-stitching

Award of the Walter-Tiemann-Prize 2012
Award of the Stiftung Buchkunst (Book Art Foundation) for young book design

Photomaton. 500 photo-booth photos

Photomaton. 500 photo-booth photos

Günter Karl Bose


Women Men Kids 1928-1945. For the first time in photographic history, it became possible to create self-portraits without one’s own camera, automatically and anonymously. This book presents 500 of the countless numbers of Photomaton photo-booth photographs.

design
Günter Karl Bose und Katharina Triebe

  • Leipzig 2011
  • 208 pages
  • 235 x 295
  • 4-coloured
  • ISBN 978-3-932865-63-3

offset; mixture of paperback and stiff brochure; thread-stitching

"975"

"975"


Open studios at the Academy of Visual Arts Leipzig, four days in February 2010, as seen through the lenses of 100 disposable cameras, from 100 very different photographers. An experiment and its result: 975 photos edited into one extraordinary book.

design
Lydia Sachse und Alexander Morgenstern

  • Leipzig 2011
  • 200 pages
  • 280 x 396 mm
  • 4-coloured
  • ISBN 978-3-932865-62-6

offset; loose bows in a transparent bag

July

July

Ahn Sang-Soo


Ahn Sang-Soos grafische Meditationen mit koreanischen Hangul-Buchstaben in den Werkstätten der Hochschule für Grafik und Buchkunst im Sommer 2007.

design
Günter Karl Bose

  • Leipzig 2008
  • 210 x 297 mm
  • 1-fbg.

Mappe
mit 28 Offsetlithografien;
signiert und nummeriert

#01-105: Anonyme Fotografien

#01-105: Anonyme Fotografien

Günter Karl Bose


Eine Chronologie des 20. Jahrhunderts: Strandgut aus einer Flut von gefundenen Bildern, die von unbekannten Amateuren hinterlassen wurden, Momentaufnahmen einer verlorenen Zeit.

design
Günter Karl Bose

  • Leipzig 2003
  • 88 pages
  • 188 x 260 mm
  • 4-fbg.
  • ISBN 978-3-935865-32-9

Offsetdruck;
Halbgewebeband mit einem Schutzumschlag;
Fadenheftung

Don Quixote. Fünf Lithographien von Rolf Münzner

Don Quixote. Fünf Lithographien von Rolf Münzner

Miguel de Cervantes


Münzners masterful lithographs are the fruit of long intensive labor over the classic tale of the Knight of the Sorrowful Countenance.

design
Günter Jacobi

  • Leipzig 1997
  • 54 pages
  • 300 x 422 mm
  • 1-coloured
  • ISBN 978-3-932865-08-4

Hand setting and letterpress printing; half tissue in a slipcase; thread stitching

JVA

JVA

Andrea Seppi, Steffen Junghans


Bilder deutscher Justizvollzugsanstalten: Architektonische Ensembles struktureller Gewalt.
Die Arbeit konfrontiert mit Ansichten eines Bautyps,
dessen Existenz wir gern verdrängen.

design
Markus Dreßen

  • Leipzig 2001
  • 56 pages
  • 188 x 250 mm
  • 4fbg.
  • ISBN 978-3-932865-27-5

Offsetdruck; Halbgewebeband mit einem amerikanischen Schutzumschlag; Fadenheftung

AUSZEICHNUNG 2001
›Schönste Bücher Deutschlands‹
AUSZEICHNUNG 2002
Bronzemedaille ›Schönste Bücher aus aller Welt‹

Lesen

Lesen

Günter Karl Bose, Julia Blume [ Hrsg.]


Kaleidoskop aus Fotografien und Buchseiten zum und vom Lesen: 50 Jahre Institut für Buchkunst Leipzig

design
Günter Karl Bose

  • Leipzig 2005
  • 96 pages
  • 188 x 260 mm
  • 4-fbg.
  • ISBN 978-3-935865-40-4

Offsetdruck;
Pappband;
Fadenheftung

X–MESS. Das Weihnachtsbuch!

X–MESS. Das Weihnachtsbuch!


Bücher schenken, Freude schenken. Die Jahresgaben des Instituts für Buchkunst ab jetzt auch im freien Verkauf. In einigen Tagen erscheint »das Weihnachtsbuch!« 2011. Ein Bilderreigen der schrecklich schönen Zeit unterm Weihnachtsbaum: X-MESS. Sichern Sie sich Ihr Exemplar bevor die Auflage [300 Exemplare] wie die der vergangenen Jahre restlos vergriffen ist.

design
Günter Karl Bose

  • Leipzig 2011
  • 72 pages
  • 165 x 235
  • 4fbg.
  • ISBN 978-3-932865-65-7

Offsetdruck; roter Pappband mit Banderole; Fadenheftung